Zu den Apartments
Anfragen und buchen
Inhalt

Aktuelle Infos Corona-Virus

(Stand 15.05.2021)

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Nachweis für Ihren Urlaub in unseren Apartments

In unseren Apartments ist für die Anreise ein einmaliger Nachweis zu erbringen.

Getestet:

Behördlich anerkannte negative Testergebnisse für den vorgegebenen Zeitraum, d.h.:
  • Nachweis einer befugten Stelle über ein negatives Ergebnis eines PCR-Tests (Gültigkeit: 72 Stunden)
  • Nachweis einer befugten Stelle (Teststraße, Apotheke etc.) über ein negatives Ergebnis eines Antigentests (Gültigkeit: 48 Stunden)
  • Nachweis eines Antigentests zur Eigenanwendung, der in einem behördlichen Datenverarbeitungssystem erfasst wird (Gültigkeit: 24 Stunden)
  • Selbsttests unter Aufsicht in einer Betriebsstätte, die jedoch nur für die Dauer des einzelnen Aufenthalts/Zutritts gültig sind
  • Schultests, die verpflichtend 3 Mal pro Woche an Schulen mittels eines Antigen-Selbsttests durchgeführt und im Corona-Testpass erfasst werden (Gültigkeit: 48 Stunden).

Geimpft:
Nachweis über eine Impfung
  • Erstimpfung gilt als Nachweis ab dem 22. Tag und gilt dann ab der Impfung für drei Monate als Nachweis für Eintritte bzw. für neun Monate, sofern man 21 Tage vor der Erstimpfung bereits COVID-19 hatte
  • Zweitimpfung gilt für neun Monate ab der Erstimpfung als Nachweis
  • Bei Impfungen, wo nur eine Impfung vorgesehen ist, gilt diese als Nachweis ab dem 22. Tag, und gilt dann ab der Impfung für neun Monate als Nachweis für Eintritte

Genesen
  • Absonderungsbescheid, wenn dieser für eine in den letzten sechs Monaten vor der vorgesehenen Testung nachweislich mit SARS-CoV-2 erkrankte Person ausgestellt wurde
  • Ärztliche Bestätigung über eine in den letzten sechs Monaten erfolgte und aktuell abgelaufene molekularbiologisch bestätigte Infektion
  • Nachweis über neutralisierende Antikörper (Antikörpertest), der nicht älter als drei Monate sein darf

Kinder bis 10 Jahre brauchen keinen Nachweis!
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Einreisebestimmungen für Österreich

Grundsätzlich muss jede nach Österreich einreisende Person (einzelne Ausnahmen) vor Antritt der Reise online ein Pre-Travel-Clearance-Formular (digitales Formular) ausfüllen. Ein Link zu diesen Formularen steht auf der Website des Sozialministeriums in Deutsch und Englisch zur Verfügung.

Mit 19. Mai 2021 werden neue Quarantänebestimmungen gemäß der ECDC-Karte für Risikogebiete gelten:

  • Kategorie 1 (niedrige Inzidenz)
    Einreise möglich mit einem Nachweis eines negativen Tests, einer Impfung oder Genesung - in deutscher oder englischer Sprache
  • Kategorie 2 (Hochinzidenzstaaten und -gebiete)
    Nachweis einer Impfung oder Genesung – in deutscher oder englischer Sprache.
    Kann kein Nachweis einer Impfung oder Genesung vorgezeigt werden, ist ein negatives Testergebnis mitzuführen und weiters unverzüglich eine zehntägige Quarantäne anzutreten. Die Quarantäne gilt als beendet, wenn ein PCR- oder Antigen-Test frühestens am fünften Tag nach der Einreise durchgeführt wird und das Testergebnis negativ ist.
    Einreise zu beruflichen Zwecken auch bei (nur) Getesteten ohne Quarantäne
  • Kategorie 3 (sonstige Staaten und Gebiete):
    Die Einreise aus einem anderen Staat oder Gebiet ist grundsätzlich nicht zulässig.

Wir bitten Sie, sich vor der Einreise selbstständig über die Einreisebedingungen aus Ihrem Heimatland zu informieren.
Nähere Informationen finden Sie hier.
Nach oben

Die Beschreibung des nächsten Bildes ist:.

Der Kopfbereich

Titel des vorigen Bildes

Titel des nächsten Bildes

Sie befinden sich in diesem Dokument

Sie befinden sich auf einer Unterseite dieses Links

Zum Öffnen weiterer Menüpunkte hier klicken